Rezepte

Ziegenkäse Rucola Burger

recipe_ziegenrucoburger_prev

Für einen Contest von Becel zum Gewinnen einer Kitchen Aid ging es darum, drei Rezepte bereitzustellen. Und ich habe mich für diese Kreation entschieden: Einen Ziegenkäse-Bacon-Rucola-Feigensenf-Hamburger. Viel Spass mit dem Rezept, es ist kinderleicht.

rezept_ziegenrucoburger

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1 Packung Bacon
  • 4 große Hamburgerbrötchen
  • Becel Gold
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Oregano
  • rote Zwiebeln
  • Feigensenf
  • Ziegenkäse
  • Rucola
  1. Hackfleisch mit den Kräutern vermengen und kreisrunde Burgerrohlinge formen. Diese für 30 Minuten ins Gefrierfach legen.
  2. Den Rucola waschen und beiseite legen, den Ziegenkäse in Schreiben schneiden.
  3. Die Burgerbrötchen aufschneiden und mit der Innenseite nach oben etwa 5-10 Minuten bei 220°C backen, bis die Ränder leicht goldbraun werden. Danach die obere Hälfte innen mit Feigensenf bestreichen
  4. Die Rindfleischscheiben aus dem Gefrierfach nehmen und in der Pfanne mit Becel Gold etwa 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Anschließend die Baconstreifen ebenfalls in Becel Gold knusprig braten.
  5. Die Rindfleischschreiben auf die untere Brötchenhälfte legen. Darauf kommen dann nacheinander der Ziegenkäse, der Rucola und danach der Bacon. Oben drauf kommt die obere Brötchenhälfte mit dem Feigensenf.

ziegenrucoburger_01

ziegenrucoburger_02

ziegenrucoburger_03

ziegenrucoburger_04

ziegenrucoburger_05