Rezepte

VEGANE BRÖTCHEN

rezept_veganebroetchen_prev

Ich habe letztens die Backup-Dateien eines unendlich alten Blogs von mir durchgesehen und ein vegetarisches Rezept gefunden, welches ich eigentlich immer super lecker fand. Ich dachte mir also – warum das ganze nicht mal in veganer Variante? Und so entstand das Rezept für diese veganen Brötchen.

rezept_veganebroetchen

Für die veganen Brötchen braucht ihr:

  • Brötchen
  • Tofu
  • Gewürze oder eine Gyros Gewürzmischung
  • Kräuter eurer Wahl
  • veganen Naturjoghurt
  • Lauchzwiebeln
  1. Als erstes schneidet ihr die Brötchen auf und legt sie beiseite.
  2. Den Tofu aus der Packung nehmen und trocken tupfen. Danach wird dieser in seine Bestandteile gebröselt. Je kleiner, desto besser.
  3. Diese Tofumasse wird nun nach Belieben gewürzt. Ich war faul und habe einfach eine Ostmann Gyros-Würzung genommen (super lecker) und alles gut vermengt.
  4. Danach nehmt ihr euch den veganen Joghurt vor und würzt diesen mit Kräutern, Salz und Pfeffer, bis er etwa eurem Geschmack entspricht. Ihr werdet vermutlich mehr benötigen, denn Soja Naturjoghurt schmeckt eher süß bis vanillig. Das ganze gelingt zwar besser mit normalem Joghurt, aber vegan geht es auch.
  5. Als nächstes belegt ihr die Brötchen mit dem Fleischersatz.
  6. Nun kommt die Joghurtsosse darüber.
  7. Das ganze wird bei 180°C ca. 10-15 min. gebacken bis es eurem Bräunungsgrad entspricht. Guten Appetit!