Rezepte

Scharfe Tomatensuppe mit kandierten Tomaten

recipe_tomatensuppe_prev

An manchen Tagen braucht man anstelle etwas Süßem eben etwas scharfes. Damit das Süße jedoch nicht zu kurz kommt, werden in dieser scharfen Tomatensuppe kandierte Tomaten gesucht. Nom nom nom.

rezept_tomatensuppe

 

  • Cocktail oder Partytomaten ca. 500g
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 300ml Gemüsesaft
  • verschiedene Kräuter nach Belieben
  • Becel Gold
  • Zucker
  • Pfeffer und Salz
  1. Etwa die Hälfte der Tomaten schälen. Dazu die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und anschließend die Haut abziehen. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf ein Backblech legen. Mit geschmolzener Becel Gold bestreichen und danach Zucker darauf verteilen (nur eine Prise bis die Tomaten leicht bedeckt sind). Bei 100°C ca. 30 Minuten kandieren.
  2. In einem Topf die Kräuter der Wahl leicht andünsten (Ich entschied mich für Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Thymian, Oregano und rote Zwiebeln).
  3. Die Kräuter mit der Gemüsebrühe ablöschen und die andere Hälfte der Tomaten zugeben. Anschließend mit einem Pürierstab pürieren.
  4. Nach Belieben mit Gemüsesaft aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Becel Gold abschmecken. Die Tomatensuppe darf ruhig etwas schärfer werden als gewohnt, den Kontrast dazu bieten die kandierten Tomaten.
  5. Die Suppe in einer Schale servieren und die kandierten Tomaten dazugeben.

 

tomatensuppe_01

tomatensuppe_02

tomatensuppe_03

tomatensuppe_04