Allgemein

The Pepper Hill

thepepperhill01

Demnächst wird sich in diesem Blog einiges um ein doch sehr spannendes Thema drehen, von dem ich bis vor kurzem noch so gut wie keine Ahnung hatte: Pfeffer. Mir wurde eine Geschenkbox von The Pepper Hill zum Testen zur Verfügung gestellt und gleich darauf begannen die Fragezeichen in meinem Kopf. Ja, Pfeffer – und was kann man damit alles machen? Es hieß also für mich auf zum nächsten Küchenbedarf um mir gleich mal Mörser und Stößel zu besorgen. Und ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht einige spannende Rezepte parat hätte.

thepepperhill02

Die Geschichte, wie The Pepper Hill entstand ist eine sehr schöne und persönliche Geschichte, die ihr hier unbedingt nachlesen solltet. Im Geschenkkarton sind jeweils drei Gläser mit 30g Kampot-Pfeffer: Dem Schwarzen, dem Roten und dem Weißen. Jeder dieser Pfeffer hat einen besonderen Geschmack und besondere Eigenschaften, welche in der kleinen, sehr schön gestalteten Broschüre weiter vorgestellt werden. Auch sehr schön: Illustationen, die veranschaulichen, für welche Gerichte der Pfeffer geeignet ist.

thepepperhill03

Ich habe jetzt von einigen Freunden und Bekannten gehört, dass sie gerne Gewürze an diejenigen verschenken, die sich gerne den Titel “Hobbykoch” geben und gerne neue Sachen ausprobieren. Ich persönlich finde dieses Experiment super spannend und freue mich schon, euch auf meinen kleinen feurigen Erfahrungstrip mitzunehmen. Die Geschenkbox könnt ihr direkt auf der Seite für 24,95 Euro erwerben.