Allgemein

The mighty Bürostuhl

buerostuhl

Ich glaube mit meiner jetzigen Anzahl an überstandenen Lebenstagen hätte ich niemals gedacht, dass sowas wie ein Bürostuhl mal mein Messias sein könnte. Vielleicht eine etwas gewagte Aussage, vor allem wenn man bedenkt, welch glorreichen Feiertage wir gerade zelebrieren sollten, aber murks. Vor meinem Umzug in die neue Wohnung kam ich natürlich auf die unglaublich übersinnliche Idee, all meine Stühle auf einem imaginären Scheiterhaufen zu verbrennen. Gesagt, getan – allerdings fiel mir dann in der doch sehr spartanisch eingerichteten Wohnung auf, dass es doch mehr Sinn macht, seine Arbeiten die sich auf digitale und virtuelle Welten konzentrieren, auf einem Stuhl zu erledigen. Und spätestens an diesem Punkt bestellt man dann mal einen Stuhl. Eine halbe Luxusausführung. Falls jemand einen Namen für den bunten Kollegen da oben hat, bitte immer her damit. Denn diese kleine wundervolle Symbiose auf Polyester und Hartplastik wird bald mein ständiger Begleiter. Liebe,… sozusagen.