26 games – D wie Dead Rising

Sophie und ihr Freund sitzen vor der XBox 360. Sophie dropped im Spiel eine Bowlingkugel, die daraufhin die Schaufensterscheiben des Geschäfts zerstört. Yade spingt empört auf: “Sophie! Das ist Sachbeschädigung!”
Dead_Rising_2_03

26 games ist ein Projekt von arrcade.de – jeden Sonntag gibt es einen Buchstaben, der für den Anfangsbuchstaben eines Spiels steht. Egal ob Anekdote, Video, Gedicht oder Gedanke – alles ist erlaubt. Heute: D wie Dead Rising. Ein Spot-On.

Continue reading

26 games – N wie No More Heroes

Jeder der eine Wii Konsole besitzt sollte es kennen, sofern man einen kleinen Funken Begeisterung für Spiele wie GTA; oder Filme wie Star Wars oder Kill Bill  aufbringen kann. Die Rede ist hierbei natürlich von No More Heroes aus dem Hause Rising Star.

No More Heroes

Unser Protagonist ist pleite. Wieso? Er gibt zuviel Geld für Frauen in Bars aus. Die Lösung? Ein Job. Welcher? Asssasine. Und plötzlich taucht sie auf – die eine Frau: Silvia Crystal. Sie erzählt uns, dass wir der erfolgreichste Assasine werden können, wenn wir die 10 Assasine, die im Rank über uns stehen, besiegen.

Continue reading

26 games – C wie Conker’s Bad Fur Day

26 games ist ein Projekt von arrcade.de – jeden Sonntag gibt es einen Buchstaben, der für den Anfangsbuchstaben eines Spiels steht. Egal ob Anekdote, Video, Gedicht oder Gedanke – alles ist erlaubt. Heute: C wie Conker’s Bad Fur Day – ein Spot-On.

conker

Was passiert, wenn man die Entwickler von Rare zusammen mit dem Film Hangover in einen Raum stecken würde? Es würden sicherlich nur Spiele entstehen, die so sind wie Conker’s Bad Fur Day. Man kennt das als Mann ja: Man will nur schnell in der nächstgelegenen Bar einen Absacker trinken und die Freundin ruft im 20-Sekunden-Takt an und fragt wo man bleibt. Conker hat genug – er trinkt noch einen. Und noch einen. Und… um besser durchhalten zu können schmeisst er auch das ein oder andere Pillchen.

Continue reading

26 games – A wie Alan Wake

Es ist kein See. Es ist ein Ozean.

ss_f170826d05d879737d0d3946b5b1f2331bbffa4e.1920x1080

26 games ist ein Projekt von arrcade.de – jeden Sonntag gibt es einen Buchstaben, der für den Anfangsbuchstaben eines Spiels steht. Egal ob Anekdote, Video, Gedicht oder Gedanke – alles ist erlaubt. Heute: A wie Alan Wake – ein bisschen Kritikkotzerei.

Es gibt wohl kaum ein Spiel, auf das ich mich so gefreut habe, wie auf Alan Wake für den PC. Es dauerte schließlich auch ein gutes Jahr, das ich wartete, ehe es erschien. Soviel so gut. Ich begann also zu spielen und war begeistert: Das Spiel hatte eine tolle Atmosphäre, eine verschwommene Story, die es mehr und mehr zu entschlüsseln galt. Es wirkte alles ein wenig wie in Stephen King’s “The Shining.”

Continue reading