Hack-Käse-Mett Cupcakes

recipe_mettcupcakes_prev

  • 175g Mehl
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch
  • 112g Magarine o. Butter
  • 1TL Backpulver
  • 500g Hackfleisch
  • 300g Schafskäse
  • 50g italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer
  • 170g Mett
  • 300g Frischkäse
  1. Das frische Hackfleisch gut durchbraten und ungewürzt zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit den Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls beiseite stellen.
  3. In einer Schüssel Milch, Eier und Butter miteinander verühren, bis die Masse einheitlich schaumig ist.
  4. Mehl mit Backpulver vermengen und portionsweise mit dem Teig vermischen. Dabei darauf achten, dass der teig etwas flüssiger ist, als er es für normale Muffins oder Cupcakes wäre (durch das Hackfleisch und den Käse wird dieser wieder dicker). Den Teig mit Gewürzen abschmecken und Hackfleisch und Ziegenkäse zugeben. (Als Kräuter eignen sich hervorragend italienische Kräutermischungen aus roten Zwiebeln, Petersilie, Basilikum, grünem Knoblauch, Oregano und Thymian).
  5. Als nächstes das Mett mit dem Frischkäse vermengen, bis darauf eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  6. Den Teig in den Ofen füllen und etwa 15-20 Minuten bei 180°C/350°F backen
  7. Nun können de ausgekühlten Cupcakes aus dem Ofen mit einer Spritztülle ihr Mettkrönchen erhalten.

Kommentar verfassen