Allgemein

Bin unförmig. Tue was dagegen.

Ich bin unförmig. Außer Proportion gekommen. Ist ein doofes Thema, aber es gibt kaum ein Mädchen, dass wohl nicht ähnlich über sich denkt. Ich habe mir also zum Ziel gemacht, mal wieder ordentlich an meiner Figur zu arbeiten. Letztes Jahr hatte ich ein komisches Atemwegsleiden (jeden Morgen schwillt der Hals zu,  Atemnot und Dauerschnupfen) weswegen so ziemlich jeder Ausdauersport wegfiel. Ich ziehe mein derzeitiges Programm schon einige Wochen durch und muss sagen: Bei mir wirkt es. Ich habe wieder ein Taille und eine vernünftige Hüfte. Kleidergröße 36-38, du hast mich wieder. Und mein Plan, vor allem irgendwie so… halt… zur Selbstkontrolle ohne Schwindel, ist meinen Plan hier zu dokumentieren.

Dieser Plan umfasst “low carb” im weitesten Sinne: Ich verzichte auf industriell verarbeitete Kohlenhydrate, also praktisch Zucker und Weizen. Das heißt: Keine Brötchen mal schnell beim Bäcker, keine gesüßten Getränke (soweit die Zutatenliste es zulässt), keine Burger und natürlich keinerlei Süßigkeiten. Wenn man das durchzieht, wird man überrascht sein, dass sich plötzlich wieder ein ernsthaftes Hungergefühl einstellt. Und damit kann man arbeiten.

Parallel dazu wird das Sportprogramm angezogen: Der obligatorische Ruhetag in der Woche wird beibehalten aber als Faustregel gilt – min. eine Stunde am Tag Sport. Also wirklich Sport. Glücklicherweise bringt mich mein Hund dazu, pro Tag eine Strecke von rund 15km hinter mir zu lassen. Zum Wandern keine schlechte Strecke, wozu dann noch Jogging Einheiten und Cardiotraining im Mix mit Aerobic kommen. Ab und zu dann auch noch Bankdrücken mit den Mitbewohnern, damit den fiesen Oberarmen auch komplett der Garaus gemacht wird.
Das in etwa wird mein Trainingsprogramm bis zum Sommer. Ich werde die einzelnen Wocheneinheiten in Fotos/Videos und Text festhalten und so vielleicht dem einen oder anderen zur Inspiration dienen, oder ihr könnt euch belustigen, wenn euer Stoffwechsel von Natur aus besser funktioniert, als der meine.

Was wäre euch lieber? Vlogs oder Fotosammlungen zu einzelnen Gerichten und Sporteinheiten?